Rathausstraße 42, 12105 Berlin

030 / 56 82 23 12

info@eosfahrzeugtechnik.de

Mo-Fr: 9:00 – 18:00, Sa: 9:00 – 12:00

Mo-Fr: 9:00 – 18:00, Sa: 9:00 – 12:00
Jetzt einen Termin vereinbaren 030 / 56 82 23 12
Rathausstraße 42, 12105 Berlin

FAQ zum Thema Kfz-Gutachten

Hier finden Sie die zehn häufigsten Fragen und Antwort rund um das Thema Kfz Gutachten.

Q: Was ist ein Kfz Gutachten?

A: Ein Kfz-Gutachten ist die schriftliche Bestätigung eines zertifizierten Fachmanns über den aktuellen Gesamtzustand eines Fahrzeugs. Ein Gutachten ist also ein Dokument, welches detailliert Auskunft über eventuelle Mängel und/ oder Defekte Auskunft gibt. Sowohl die Technik als auch die Karosserie werden im Kfz Gutachten berücksichtigt.

Q: Wer erstellt Kfz-Gutachten?

A: Um anerkannte Gutachten zu erstellen, muss man in Deutschland zertifiziert sein. Die Anerkennung zum geprüften Sachverständigen erteilt der deutsche Berufsverband für Gutachter und Sachverständige (kurz DGSV). Hierfür muss ein Gutachter umfangreiche Kenntnisse in der KFZ-Technik nachweisen und in der Regel bereits einige Jahre Berufserfahrung mit sich bringen. Typische Berufe von Kfz-Gutachtern sind: Kfz-Mechaniker Meister, Karosserieschlosser Meister, Ingenieure für Kfz- und Maschinenbau, staatlich geprüfte Techniker für KFZ- und Maschinenbau, Kfz-Techniker, Diplom-Ingenieure und Kfz-Meister bzw. Kfz-Techniker Meister. Die Zertifizierung zum geprüften Gutachter muss jährlich erneuert und mit einem Ausweis im Scheckkartenformat belegt werden.

60 Min. Vorort – 24/7h Unfallgutachten – Direkte Abrechnung mit der Versicherung

Fragen? Beratung erwünscht? Jetzt anrufen, unverbindlich und kostenfrei informieren

Q: Was passiert bei einem Kfz-Gutachten genau?

A: Um ein unabhängiges und anerkanntes Gutachten in Berlin zu erstellen, sind mehrere Schritte erforderlich. Das zu evaluierende Fahrzeug wird zunächst von innen und außen genau inspiziert und sämtliche Schäden penibel gelistet. Anschließend wird das Auto auf der Hebebühne von unten darauf gecheckt, in welchem Zustand alle Behältnisse, Federn, Muffen, Schrauben, die Auspuffanlage, die Karosserie und der Boden sind. Abschließend erfolgt eine Funktionskontrolle der gesamten Technik. Alle Befunde und Erkenntnisse werden in einem Protokoll registriert, welches die Basis für das Gutachten bildet. Hierin werden die Untersuchungsergebnisse auch für den Laien verständlich erklärt.

Q: Wo wird ein Kfz Gutachten erstellt?

Alles Wissenswerte rund ums Thema Gutachten
Alles Wissenswerte rund ums Thema Gutachten

A: Der Ort der Gutachtenerstellung ist vom Zweck des Gutachtens und der Situation abhängig. Unfallgutachten werden beispielsweise meistens am Unfallort erstellt, da hier auch der Unfallhergang mit erfasst und Beweise gesichert werden. Manchmal müssen Unfallwagen aber aus Gründen der Verkehrssicherheit umgehend vom Ort des Geschehens entfernt und abgeschleppt werden. Dann findet die Erstellung des Gutachtens am aktuellen Standort des Vehikels statt. Wenn es sich lediglich um kleine Schäden handelt und ein Auto nach einem Crash noch voll funktionsfähig ist, fahren viele Kunden auch gerne selbst direkt zu einer anerkannten Prüfstelle. Wenn ein Kfz Gutachten für einen Oldtimer gefragt ist, findet die Untersuchung in aller Regel direkt in der Prüfstelle eines Partner-Gutachters der EOS Fahrzeugtechnik GbR statt.

Q: Wozu benötigt man ein Kfz Gutachten?

A: Es gibt mehrere Gründe, um ein anerkanntes Gutachten in Auftrag zu geben. Zum einen nach einem Unfall, um sämtliche durch den Zusammenstoß entstandenen Schäden und den möglichen Wertverlust eines Autos fachmännisch zu dokumentieren. Zum anderen lassen viele Pkw-Besitzer ein Kfz Gutachten anfertigen, wenn sie ihren Wagen verkaufen möchten, um den exakten Wert feststellen zu lassen. Der dritte Grund sind Oldtimer-Gutachten. Sowohl für den Erwerb als auch die Veräußerung von alten Vehikeln werden häufig Expertisen angefragt. Aber auch für die Inbetriebnahme eines Oldtimers im Straßenverkehr und die amtliche Zulassung ist ein Gutachten erforderlich.

Q: Sind Kfz-Gutachten bei jedem Unfall sinnvoll?

A: Bei größeren Schäden nach einem Crash macht es meistens Sinn, ein Kfz-Gutachten durch die EOS Fahrzeugtechnik GbR Berlin erstellen zu lassen. So wissen Sie genau, welche Schäden durch den Aufprall entstanden sind und mit welchen Kosten Sie für die Instandsetzung rechnen müssen. Handelt es sich jedoch lediglich um ein paar Kratzer oder eine Beule, beispielsweise wenn man beim Ein- oder Ausparken touchiert wurde, redet man von einem Bagatellschaden. Hier liegen die Kosten unterhalb der sogenannten Bagatellgrenze von 700 Euro und ein Kfz-Gutachten ist in aller Regel nicht erforderlich.

Q: Wer bestellt das Unfallgutachten?

Warum Sie auf die Gutachter von EOS Fahrzeugtechnik setzen sollten
Warum Sie auf die Gutachter von EOS Fahrzeugtechnik setzen sollten

A: Meist ist der Auftraggeber eines Kfz-Gutachtens der Geschädigte, also die Person, welche den Unfall nicht verursacht hat. Das ist auch gesetzlich verankertes Recht und nennt sich freie Gutachterwahl. Auch Versicherungen geben Kfz Gutachten in Auftrag, meist bei ihren angestellten Sachverständigen, um die Schadensersatzhöhe zu bestimmen. Fakt ist: Ein Fahrzeugführer, der von seiner Unschuld am Unfallhergang überzeugt ist, sollte immer einen Unfallgutachter zurate ziehen. Denn die Kfz Unfallgutachter der gegnerischen Versicherungen beziehen oft nicht alle Kosten in die Schadensregulierung ein und Geschädigte bleiben auf einem Teil der Schadenssumme sitzen.

Q: Wie hoch sind die Kosten für einen Kfz Gutachter?

A: Die Gebühren für ein unabhängiges Gutachten schwanken von Fall zu Fall. Ein Oldtimergutachten kostet im Durchschnitt zwischen 100 und 200 Euro. Wenn es sich jedoch um ein Unfallgutachten handelt, können die Kosten unterschiedlich ausfallen. Sie sind jeweils vom zeitlichen Aufwand und dem Umfang der Gutachtenerstellung abhängig. Festzuhalten ist jedoch eines: Entgegen der Aussage einiger Sachverständiger sind Kfz-Gutachten nie gratis. Denn das würde bedeuten, dass Gutachter ohne Bezahlung arbeiten, was natürlich nicht der Fall ist.

Q: Wer zahlt das Kfz-Gutachten?

A: Im Normalfall verhält es sich so, dass der Unfallverursacher für die Erstellung eines anerkannten Gutachtens aufkommen muss, genauer gesagt: seine Kfz Versicherung. Wenn jedoch beide oder sogar mehr als zwei Parteien eine Mitschuld am Unfallhergang tragen, werden auch die Kosten für das Gutachten durch alle Beteiligten geteilt.

Q: Muss man ein Kfz Gutachten an Ort und Stelle bezahlen?

A: Nein. Der EOS Kfz Gutachter in Berlin nimmt keine Vorauszahlungen von Kunden. Wir rechnen immer direkt mit der Versicherung ab und leiten das Kfz-Gutachten direkt zwecks Begleichung an den Versicherer weiter. Kfz-Gutachten werden von EOS Fahrzeugtechnik GbR Berlin immer innerhalb von 48 Stunden fertiggestellt.

Q: Wo liegt der Unterschied zwischen Kostenvoranschlag und Gutachten?

A: Nehmen wir als Beispiel einen Unfall in Berlin Spandau. Sie sind ohne eigene Schuld in einen Zusammenstoß verwickelt worden und Sie kontaktieren die EOS Fahrzeugtechnik GbR Berlin. Ihr Kfz Sachverständiger in Spandau kann Ihnen nun wahlweise einen Kostenvoranschlag erstellen oder aber ein anerkanntes Kfz-Gutachten. Wie bereits erwähnt, werden im Unfallgutachten alle entstandenen Schäden sowie die Preise der Ersatzteile und die Reparaturkosten erhoben. So weit sind Kostenvoranschlag und Gutachten identisch. Eine akribische Untersuchung des Unfallhergangs, die Sicherung von Beweisen sowie die Forderung nach zusätzlichen Versicherungsleistungen erhalten Sie aber nur mit einem Kfz Gutachten. Ihr Wagen kann z.B. einen Wertverlust durch den Unfall erlitten haben oder Ihnen steht ein Leihwagen zu, bis Sie Ihr Auto wieder aus der Werkstatt holen können. Diese Forderungen wird Ihnen freiwillig kaum eine gegnerische Versicherung gewähren, wenn Sie kein unabhängiges Gutachten vorlegen können. Im Falle Ihrer Unschuld raten wir daher immer dazu, sich einen Unfallgutachter Berlin zur Seite zu holen. Mit EOS Fahrzeugtechnik GbR haben Sie einen vertrauenswürdigen und professionellen Unfallgutachter überall in Berlin an Ihrer Seite.

60 Min. Vorort – 24/7h Unfallgutachten – Direkte Abrechnung mit der Versicherung

Fragen? Beratung erwünscht? Jetzt anrufen, unverbindlich und kostenfrei informieren

GTÜ Prüfstelle EOS Fahrzeugtechnik GbR

Adresse: Rathausstraße 42, 12105 Berlin
Tel.: 030 / 56 82 23 12
KFZ-Unfallgutachten 24/7 Hotline: 017672220807
Öffnungszeiten Mo-Fr: 9:00 – 18:00 Sa: 9:00 – 12:00

Haben Sie noch Fragen?

    Sicherheitscode: captcha